Download e-book for iPad: Die Mood-Management-Theorie von Dolf Zillmann. Der Rezipient by Sarah Maulhardt

By Sarah Maulhardt

ISBN-10: 3656525366

ISBN-13: 9783656525363

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, observe: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Medienwirkung, Sprache: Deutsch, summary: Eine lustige Komödie, ein spannendes Drama oder ein ergreifender Liebesfilm – Medien haben einen großen Einfluss auf unseren emotionalen Zustand und un-sere Stimmung. Doch auch umgekehrt nimmt unsere aktuelle Stimmung Einfluss darauf, welchen Filmen, Sendungen oder Musik wir uns gerade zuwenden wollen und welche Medienangebote wir eher vermeiden möchten. So wählen wir häufig passende Medieninhalte aus, mit denen wir unsere Stimmungen regulieren kön-nen. Es ist nicht überraschend, dass wir einen Großteil unserer Freizeit mit Un-terhaltungsangeboten wie Comedy-Sendungen oder Quizshows verbringen (vgl. Knobloch 2003, S. 233).
Der amerikanische Kommunikationswissenschaftler Dolf Zillmann stellte 1988 dazu aufgrund von Erkenntnissen aus zahlreichen empirischen Experimenten seine prominente Mood-Management-Theorie auf. Sie hat einen zentralen Stellenwert in der Kommunikationswissenschaft. (vgl. Wirth und Schramm 2006, S. fifty nine) Die Theorie versucht zu erklären, wie Menschen ihre Stimmungen durch Zuwendung zu passenden Medienangeboten regulieren (vgl. Schweiger 2007, S. 114). Zentral hierbei ist Zillmanns hedonistisches Weltbild, nach dem Menschen immer nach angenehmen Gemütslagen streben und gleichzeitig damaging Stimmungen vermeiden möchten. Die Theorie begründet im Kern die Auswahl von unterhaltenden Medienangeboten (vgl. Wirth und Schramm 2006, S. 59).
Da Zillmanns Mood-Management-Theorie als eine Stimmungsregulationstheorie betrachtet werden kann, soll zunächst erläutert werden, used to be unter Stimmungen zu verstehen ist (vgl. Schramm 2005, S. 19). Es wird anschließend ein kurzer Abriss über Stimmungsregulation im Allgemeinen gegeben, bevor die Theorie dann in ihren Grundzügen vorgestellt wird. Vor allem Zillmanns hedonistisches Menschenbild und die Annahme, Menschen würden sich zum Zweck der Stimmungsoptimierung nur Medieninhalten mit positiver Valenz zuwenden, wird häufig in Frage gestellt. Im vierten Kapitel dieser Arbeit soll deshalb diskutiert werden, ob Hedonismus als alleiniges Motiv für die Stimmungsregulierung durch Medien fungiert, ob Menschen bei der Mediennutzung wirklich immer hedonistisch handeln und aus welchen Gründen sie vielleicht auch Medienangebote nutzen, die nicht unbedingt ihre Stimmungen verbessern.

Show description

Read or Download Die Mood-Management-Theorie von Dolf Zillmann. Der Rezipient als ein hedonistisches Wesen? (German Edition) PDF

Similar reference in german books

Download e-book for iPad: Mathematische Probleme lösen mit Maple (German Edition) by Thomas Westermann

Computeralgebrasysteme (CAS) werden in vielen Mathematikvorlesungen noch nicht benutzt, der pupil möchte sie aber zur Behandlung grundlegender mathematischer Probleme einsetzen, die andernfalls nur sehr aufwändig in line with Hand zu lösen wären. Hier setzt das Buch an, in dem es problemorientiert Lösungen mit MAPLE aufzeigt.

New PDF release: Erfolgreiche Persuasion: Eine Untersuchung ausgewählter

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family members, Werbung, advertising, Social Media, observe: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Veranstaltung: Seminar Medienrhetorik, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wer sich heutzutage dem Einfluss der Massenmedien entziehen will, der ist wohl gezwungen in eine Blockhütte fern jeglicher Zivilisation zu ziehen.

Read e-book online Kommunikationsnetzwerke und Unternehmenskultur: Positionen, PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, be aware: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Medien- und Kommunikationswissenschaften), 153 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist, Positionen, Diskussionen und Ergebnisse zur internen Unternehmenskommunikation in der französischen Kommunikationswissenschaft zu identifizieren und zusammenfassend darzustellen.

Download e-book for kindle: Zwischen Kunst, Pädagogik und Selbstmanagement. by Alexander Grigorgevski

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Musikwissenschaft, notice: three, Hochschule Osnabrück (Institut für Musik), Sprache: Deutsch, summary: Musik zu studieren, ist wie sich auf eine unendliche Abenteuerreise zu begeben. Den Einstieg in die Musik bildet häufig das frühe Kindesalter: Entweder wird Musik aktiv oder passiv ausgeübt.

Extra resources for Die Mood-Management-Theorie von Dolf Zillmann. Der Rezipient als ein hedonistisches Wesen? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Mood-Management-Theorie von Dolf Zillmann. Der Rezipient als ein hedonistisches Wesen? (German Edition) by Sarah Maulhardt


by Robert
4.0

Rated 4.99 of 5 – based on 32 votes