Download PDF by Alfons Reckermann: Den Anfang denken: Bände I-III (Philosophische Bibliothek

By Alfons Reckermann

Dieses dreibändige Werk zur Philosophie der Antike beschreibt deren Entfaltung und ermöglicht dem Leser, anhand einer begründeten Auswahl thematisch aufeinander bezogener Texte den Weg nachzuverfolgen, den die Autoren der Zeit mit dem Ziel gegangen sind, das menschliche Denken und Handeln am ›Anfang aller Dinge‹ zu orientieren.

Im ersten Band (Vom Mythos zur Rhetorik) geht es zunächst um die vorsokratische Frage nach der Einheit und dem Ursprung des Seienden und den Übergang zur Ausbildung der Rhetorik; sodann im zweiten (Sokrates, Platon und Aristoteles) um die klassische Gestalt der Philosophie, die nach einer Verbindung zwischen dem Denken des Anfangs der Dinge und der Begründung der Ethik suchte; und schließlich im dritten (Vom Hellenismus zum Christentum) um die Metamorphosen des metaphysischen Denkens in der Zeit vom Hellenismus bis zur Ausbildung der theologia naturalis im Zeichen des Christentums.

Der besondere Wert dieses Kompendiums besteht in der Präsentation eines methodisch durchdachten Leitfadens, nach dem die philosophischen Konzepte, aber auch der Prozeß, in dem sich das philosophische Denken in der antiken Welt entfaltet, als sinnvolle Einheiten zu verstehen sind. Dieser Leitfaden wird nicht beliebig konstruiert, sondern im Blick auf die gedankliche Bewegung und die sich darin entfaltende shape gewonnen, in der sich erstmals im antiken Griechenland die Philosophie als eine besondere Kulturform des Denkens konstituiert hat.
Philosophische Konzepte sind keine Einheiten, die für sich stehen und Satz für Satz entwickelt werden können, sondern sie beruhen auf Prinzipien, die ihrer äußeren shape zugrunde liegen. Hegel hat sie in der ›freien Tat‹ verortet, in der philosophisches Denken sich selbst begründet.

Show description

Read Online or Download Den Anfang denken: Bände I-III (Philosophische Bibliothek 625) (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Stoicism and the Art of Happiness - Ancient tips for modern - download pdf or read online

This new advisor to discovering a happier lifestyle attracts at the historic knowledge of the stoics to bare lasting truths and confirmed concepts for greater well being. by way of studying what stoicism is, you could revolutionise your lifestyles, studying tips to - adequately - 'seize the day', tips on how to cope within the face of adversity, and the way to return to phrases with no matter what scenario you are in

Read e-book online Aristoteles Poetik (German Edition) PDF

"Die Aristotelische Poetik ist eines der rätselhaftesten Überbleibsel der gesamten literarischen Verlassenschaft des helle'nischen Altertums, eine Schrift, an deren Deutung im einzelnen wie an der Erklärung ihres Ursprungs und ihrer Beschaffenheit im Ganzen, sich seit mehr als einem Jahrhundert der Scharfsinn der gelehrtesten Philologen und der tiefsten Denker versucht hat.

Stefan Freund's Laktanz. "Divinae institutiones". Buch 7: "De vita beata" PDF

Publication seven, “Of a cheerful lifestyles” (De uita beata), closes Lactanius’ (AD 250-325) “Introduction to Christianity” (Diuinae institutiones). In it the church father, who was once popular as a Christian Cicero, describes the top of the area, the thousand 12 months country of God and the final Judgment, from a viewpoint stimulated via the Christian persecutions.

Download e-book for kindle: Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens (German by Thomas Buchheim

In diesem Versuch, die griechische Sophistik als einheitliches Phänomen neu zu deuten, wendet sich der Verfasser gegen weitverbreitete Standpunkte der Interpretation, die die Sophistik insgesamt als eine paintings Aufklärungsphilosophie ansieht. Dementgegen ist die Sophistik dem archaischen Denken von Lyrik und früher Vorsokratik eng und vorwiegend konservativ verpflichtet.

Additional resources for Den Anfang denken: Bände I-III (Philosophische Bibliothek 625) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Den Anfang denken: Bände I-III (Philosophische Bibliothek 625) (German Edition) by Alfons Reckermann


by George
4.4

Rated 4.97 of 5 – based on 6 votes