Category «Language Linguistics Writing In German»

New PDF release: Grundprinzip der Valenzgrammatik - Verbvalenz (German

By Stephan Daub

ISBN-10: 364087868X

ISBN-13: 9783640878680

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Im Vordergrund der Valenzgrammatik steht die Valenz des Verbs (Verbvalenz). Gerade im Bereich ‚DaF – Deutsch als Fremdsprache‘ kann guy die Verbvalenz sinnvoll einsetzen. Anhand von Beispielen wird erläutert, mit wie vielen Leerstellen guy ein Verb besetzen muss, damit der Satz grammatikalisch korrekt ist. Da die jeweiligen Grammatiken von Land zu Land unterschiedlich sind, ist es für Nichtmuttersprachler immer schwierig, in einem grammatikalisch korrekten Deutsch zu sprechen. Die Valenzgrammatik versucht dieses challenge mittels eines kategorisierten structures zu mindern.

Im Folgenden soll das Grundprinzip der Verbvalenz geschildert und anhand von Beispielen verdeutlicht werden. In einem ersten Schritt steht die Frage nach dem Begriff ‚Valenz‘. Hier findet sich bereits eine Vielzahl an Definitionen. Im zweiten Schritt werden die drei großen Untersuchungsbereiche der Verbvalenz ausführlich geschildert: Quantitative Valenz, qualitative Valenz und selektionale Valenz.

Show description

Die Schöne und das Biest - Betrachtungen zum Märchentyp AaT - download pdf or read online

By Sabine Friedlein

ISBN-10: 3638767051

ISBN-13: 9783638767057

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, word: 1,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Neuere Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar Europäische Zaubermärchen und ihre Wurzeln im Volksglauben, forty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Unter den vielen schriftlichen Bearbeitungen des Märchentyps „Die Schöne und das Biest“ (Aarne-Thompson Typ 425 c) befinden sich zwei Kunstmärchen, von denen Madame de Villeneuves los angeles Belle et los angeles Bête (B&B) als Vorlage für Madame Leprince de Beaumonts gleichnamige berühmte model diente. Viele Volksmärchen behandeln den Stoff auf eine ähnliche Weise, und es gibt grundlegende intent, die sie mit den Kunstmärchen gemeinsam haben. Im Vergleich zwischen den zwei Kunstmärchen von Villeneuve und Beaumont, und 36 Volksmärchenvarianten vom Typ AaT 425 a und 425 c werden im ersten, etwas allgemeiner gehaltenen Teil drei gemeinsame soziale Elemente (Wunscherfüllung, Initiation, Gewöhnung) dieser Variationen herausgegriffen und genauer beleuchtet.

Ein zweiter Teil befasst sich im element mit den Unterschieden zwischen Volks- und Kunstmärchen. Durch mündliche Weitergabe und Beschränkung auf die für die Kernhandlung relevanten funktionalen Elemente sind Volksmärchen generell von symbolkräftigerer Rätselhaftigkeit und tiefenpsychologischerer Komplexität als Kunstmärchen. Exemplarisch soll dabei der Schwerpunkt auf dem Rosenwunsch, der Forderung des Biests und seinen Eigenschaften liegen.

Einzelne Märchenversionen werden zuerst mit ihrem vollen Titel genannt und im Anschluss auf einen markanten Teil dieses Titels reduziert. Beaumonts und Villeneuves l. a. Belle et l. a. Bête soll von vornherein mit B&B abgekürzt werden.

Show description

Download e-book for iPad: Frauenfiguren im Leben und Werk Heinrich von Kleists (German by Lena Kaiser

By Lena Kaiser

ISBN-10: 3656846308

ISBN-13: 9783656846307

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, notice: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Heinrich von Kleist. Dramen und Erzählungen, Sprache: Deutsch, summary: „Wärst Du ein Mann gewesen - o Gott, wie innig habe ich dies gewünscht! Wärst Du ein Mann gewesen - denn eine Frau konnte meine Vertraute nicht werden […]“, so schrieb Heinrich von Kleist am 14. August 1800 an seine Halbschwester Ulrike. Doch waren die engsten Vertrauten, die Kleists kurzen Lebensweg begleiteten, denen er sein Herz ausschüttete und die ihn unterstützten, Frauen. Auch waren seine bekanntesten und faszinierendsten literarischen Figuren weiblich.
In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit den Frauenfiguren in Kleists Leben und seinen literarischen Werken befassen. Zu Beginn soll das Frauenbild um 1800 kurz umrissen werden, um einzuordnen inwieweit Heinrich von Kleist in seinen Vorstellungen und Idealen dem Zeitgeist folgte. Im Folgenden werde ich drei wichtige Frauenfiguren in seinem Leben anhand ihres Briefwechsels näher betrachten, um herauszuarbeiten, inwiefern sich Kleists persönliches Verhältnis zu Frauen auf sein Werk und seine Vorstellungen auswirkten. Anschließend sollen zwei Werke Heinrich von Kleists exemplarisch auf ihre wichtigsten Frauenfiguren untersucht werden. Hierbei habe ich mich zunächst für „Das Erdbeben in Chili“ entschieden, ein Werk welches bislang zumeist im Hinblick auf seine politischen und theologischen Inhalte hin untersucht wurde. Mir scheint es aber auch für dieses Thema geeignet zu sein, da ich zeigen möchte, dass die Figur der Josephe Asteron eine von Kleists interessantesten Frauenfiguren ist und im Rahmen ihrer Möglichkeiten durchaus als selbstbestimmte und unabhängige Frau gesehen werden kann. Im Gegensatz dazu werde ich dann Käthchen im „Käthchen von Heilbronn“ untersuchen, die in der reichhaltigen Forschung und auch von Kleist selber meist in Gegensatz zur Penthesilea gesetzt wurde. Unabhängig davon, möchte ich zeigen, inwieweit Käthchen dem Idealbild Kleists und seiner Zeit entsprach und im Gegensatz zur those der meist älteren und männlichen Forschung von Käthchen als „entschlussfreudige[r] Frauenfigur[..] , darlegen, dass ihr Handeln eher reagierend und fremdbestimmt, als agierend und selbstbestimmt ist.
Abschließend werde ich meine Ergebnisse in einem kurzen Fazit zusammenfassen.

Show description

Ole Wagner's Zum Hauptstück der Sprachkritik des frühen Nietzsche: "Ueber PDF

By Ole Wagner

ISBN-10: 3638827089

ISBN-13: 9783638827089

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, eight Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit den sechziger Jahren, ausgehend von Frankreich, ist Friedrich Nietzsches (1844-1900) Sprachkritik innerhalb des umfangreichen Werks des deutschen Philosophen immer mehr in den Blickpunkt gerückt; besonders die frühe Schrift "Ueber Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinne" hat großes Interesse erregt. Sie gilt gemeinhin „als das Herzstück der Sprachkritik Nietzsches“.

Die vorliegende Arbeit analysiert als Hauptthema diese Schrift und arbeitet ihre zentralen Ansätze heraus, um so eine Einführung in die Sprachkritik eines der einflussreichsten Denker des 19. Jahrhunderts zu bieten. Da der genannte textual content, im Gegensatz zu den sprachkritischen Äußerungen Nietzsches in seinem restlichen Werk, sich systematisch mit diesem Thema beschäftigt, scheint er hierzu besonders geeignet. Bevor wir uns dem textual content direkt zuwenden, soll hier mit einer Darstellung des gedanklichen Kontexts des Philosophen zur Zeit der Niederschrift von Ueber Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinne, und wo seine in dieser Schrift repräsentierte Sprachkritik ihren Ursprung hat, begonnen werden.

Show description

Read e-book online Der Erzähler und dessen Autoreflexion in Balzacs "Père PDF

By Michael Kratky

ISBN-10: 3638669173

ISBN-13: 9783638669177

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, notice: 1,00, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Romanistisches Institut), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Besonderheit Balzacs Erzähltechnik liegt in ihrer stilistischen und perspektivischen Programmatik, die hauptsächlich auf einen auktorialen Erzähler setzt, der wiederum in einem Spannungsverhältnis zum zeitweise als Reflektorfigur auftretenden Protagonisten Rastignac steht. Der balzacsche Erzähler ist dabei ein perfekt in Szene gesetztes, fiktives Konstrukt, das mehr als nur ein Vermittler des Erzählten ist, vielmehr stellt es eine den Erzählvorgang ständig reflektierende, thematisierende und manipulierende Instanz dar, die letztendlich ein moralisches Ansinnen verfolgt. Im Bewusstsein, dass sie erzählt, besinnt sich die Erzählerfigur auf den Kontakt zum Leser, für den die Geschichte erzählstrategisch zugeschnitten wird und begeht damit gleichsam eine Manipulation des Rezipienten. Diese Sozialisierung des Erzählbereichs im Sinne einer Korrelation von dargestellter und gesellschaftlicher Wirklichkeit und das damit verbundene Besinnen auf eine realistische Erzählweise verfolgt der Roman konsequent, bereits zu Beginn der in der vorliegenden Ausgabe mehr als a hundred Seiten umfassenden Exposition, in der der Erzähler bewusst mit dem Wahrheitsanspruch „All is right“ (S. forty eight) auftritt. Der dem Roman zugrunde liegende Wahrheitsanspruch ist dennoch in einen größeren Rahmen eingebettet, es geht um mehr als die Darstellung des Schicksals eines Individuums. Über seinen Erzähler betätigt sich Balzac in poetologisch ausgeklügelter Weise als empirischer Sozial- und Gesellschaftswissenschaftler, der zugleich Analyst, Kritiker und Visionär ist.

Show description

Anastasia Mavridou's Autodidaktik als Motiv in Moritz’ "Anton Reiser" (German PDF

By Anastasia Mavridou

ISBN-10: 3656314527

ISBN-13: 9783656314523

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Dilettantismus in 18 Jh., Sprache: Deutsch, summary: Autodidaktik als Motiv in Moritz’ "Anton Reiser"
Funktion der Vorbilder in Antons Entwicklung
Autodidaktik vs. Schulbildung
Narzissmus

Show description

‚s‘-Qualitäten im Mittelhochdeutschen: Eine korpusgestützte by Robert Bachmann PDF

By Robert Bachmann

ISBN-10: 3640927397

ISBN-13: 9783640927395

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, be aware: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistik), Veranstaltung: 'Lautlehre' des Mittelhochdeutschen - Altgermanistik, Sprache: Deutsch, summary: Spätestens seit den sog. Junggrammatikern, welche sich um die Mitte der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts unter der Leitung Albert Leskins formierten, gilt die Erkenntnis als gesichert, dass es sich bei der Sprache um ein lebendiges Medium handelt, welches sich, gebunden an den variierenden Gebrauch seiner Sprecher, im stetigen Wandel befindet. Die z.T. stark naturwissenschaftlich orientierte Forschung der Junggrammatiker und deren Weiterentwicklung durch Folgeschulen hat eine Reihe konkreter Beschreibungen hinsichtlich der diachronen Sprachentwicklung des Deutschen in shape der heute allgemein bekannten Lautgesetzte hervorgebracht. Lautwandel, Vernersches Gesetz u.ä. gelten heute als Grundlagenwissen eines jeden Studenten der älteren und ältesten sowie auch der neueren Literatur- und Sprachwissenschaft. Wer sich über lautliche und grammatische Gegebenheiten in den verschieden Phasen des Mittelalters kundig machen will, findet heute eine breitgefächerte Quellenlage in shape diverser Grammatiken vor. Das Mittelhochdeutsche erfährt hierbei eine besondere Fokussierung. Literaturwissenschaftlich gilt es als erste große Blüte der deutschen Geistesgeschichte und wird im Zuge dessen entsprechend breit thematisiert. Diesem Umstand geschuldet und suggeriert durch die zahlreichen grammatischen Darstellungen entsteht der Eindruck, dass das Mittelhochdeutsche als sprachgeschichtliche Periode relativ intestine erforscht zu sein scheint. Schon länger steht dieser Sachverhalt in der Kritik. Zunehmend verschreibt guy sich in der aktuellen sprachhistorischen Forschung dem sokratischen Grundgedanken: Ich weiß, dass ich nichts weiß. Als sicher gilt nun, dass das Mittelhochdeutsche jene sprachhistorische Periode ist, über die guy am wenigsten weiß. Das Althochdeutsche und Frühneuhochdeutsche hingegen sind um einiges besser erfasst.
Ziel dieser Arbeit ist es, jene shape der Forschung zu beleuchten, welche bestrebt ist, dem beschriebenen defizitären Umstand Abhilfe zu schaffen und sie, so weit es möglich ist, nachzuvollziehen – die Korpusanalyse. Konkreter Gegenstand der Untersuchung ist das ‚s‘ in seinen verschiedenen graphischen Realisierungen im Mittelhochdeutschen. Ferner soll versucht werden, Rückschlüsse auf deren phonetische Entsprechungen zu ziehen. Als Grundlage dieser Anstrengung dient das im Kreis um die Herausgeber der Paul’schen Grammatik in den letzten zehn Jahren erarbeitete Bochumer Mittelhochdeutsch Korpus.

Show description

Der Kampf der Außenseiter: Die satirische Heine-Platen - download pdf or read online

By Jens Brüggemann

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Literatursatiren im Vormärz, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die satirische Kontroverse zwischen Heinrich Heine und August Graf von Platen in den Jahren 1827/30 struggle wohl der größte literarische Skandal der späten zwanziger Jahren des Vormärz. Zwar kannte das Lesepublikum der Zeit derartige Auseinandersetzungen zwischen Literaten, doch hier trafen zwei Kontrahenten aufeinander, die sich mit einer nicht gekannten Rücksichtslosigkeit auf einer persönlichen Ebene begegneten. Während Platen Heine in seiner wenig witzigen Komödie ‚Der romantische Oedipus’ und einigen Gedichten als Jude verspottete, zerrte Heine im Gegenzug in den ‚Bädern von Lucca’ dessen Homosexualität ans Licht der Öffentlichkeit. So warfare die Kontroverse nicht zuletzt die Auseinandersetzung von zwei Angehörigen gesellschaftlicher Außenseitergruppen. Beide erkannten bewusst die Achillesverse des Außenseitertums des jeweils anderen und wendeten dies gegen ihn. Die darauf folgende Empörung erklärt Jost Hermand unter anderem damit, dass zwei Tabuthemen der Zeit aufgegriffen wurden, für die es in dieser offenen shape noch keine Öffentlichkeit gegeben habe. Angesichts der Rezeption fällt jedoch auf, dass Platens Stück zwar häufig Missfallen erregte, allerdings erst die Replik Heines zum eigentlichen Skandal geriet. Erst Heine wurde die ganze Wucht der Empörung der lesenden Zeitgenossen zuteil, die ihm vorwarfen, sich mit persönlichen Angriffen unter die Gürtellinie begeben zu haben. Seine offene Darstellung der Homosexualität, die als Perversion galt, brach ganz offensichtlich ein Tabu. Währenddessen wurde Platens Antisemitismus hingegen speedy nie gerügt, der auf der gleichen Ebene (unter der Gürtellinie) anzusiedeln ist. Diese Diskrepanz in der Publikumsreaktion wirft die Frage auf, ob tatsächlich zwei Tabuthemen aufgegriffen wurden, die in dieser shape bis dahin keine Öffentlichkeit fanden?
Dies ist Ansatzpunkt der Studie, in der aufgezeigt werden soll, dass Antisemitismus eben kein literarisches Tabuthema der Zeit warfare. Im Gegenteil waren judenfeindliche Schriften nicht nur verbreitet, sondern stießen auf eine so breite Akzeptanz oder zumindest Toleranz, dass der persönliche Angriff Platens ohne heftige Sanktionen möglich struggle. Dies macht die Heine-Platen Kontroverse nicht nur zu einem Spiegelbild der Außenseiterstellung der deutschen Juden in dieser Zeit, wie gezeigt wird, sondern verdeutlicht auch, dass vice versa diese Stellung mitentscheidend für den Verlauf der Auseinandersetzung selbst war.

Show description

New PDF release: Minderheitensprachen in Europa am Beispiel von Deutschland,

By Steffi Kny

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Deutsches Seminar I), Veranstaltung: Mehrsprachigkeit in Europa, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung

[...]

Da es in der vorliegenden Arbeit nicht geleistet werden kann, diesen eben skizzierten Themenkomplex als ganzen zu untersuchen, soll sich in dieser Arbeit auf den zuletzt angesprochene Punkt konzentriert werden, da er ein relativ objektives Kriterium des Untersuchungsgegenstandes darstellt. Um den Thema eine weitere Spezifizierung zu geben, werden hier lediglich die Minderheitensprachen in den Ländern der Europäischen Union im Allgemeinen betrachtet.

Im ersten Teil der Arbeit sollen die Begriffe der Minderheiten- und Regionalsprachen geklärt werden und es soll ein Überblick über die Minderheitensprachen, die in den Mitgliedstaaten der european existieren, gegeben werden. Des Weiteren werden die Vorschläge über rechtliche Bestimmung zum Umgang mit Minderheitensprachen, welche der Europarat in der Europäischen Charta für nearby- und Minderheitensprachen zusammengefasst hat, dargestellt. Im zweiten Teil der Arbeit werden dann drei Staaten- Deutschland, Spanien und Lettland- näher in Bezug daraufhin untersucht, welche Gesetze es bezüglich der existierenden Minderheitensprachen gibt und inwiefern diese Gesetze auch umgesetzt werden. Die Ergebnisse werden dann in einem Resümee zusammengefasst.

Show description

Download e-book for iPad: Komplexe Prädikate: Funktionsverbgefüge (German Edition) by Oezguer Dindar

By Oezguer Dindar

ISBN-10: 3640704487

ISBN-13: 9783640704484

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Germanistik), Veranstaltung: Syntax, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit werde ich zunächst im ersten Teil beschreiben, used to be komplexe Prädikate und was once die zu den komplexen Prädikaten gehörenden Funktionsverbgefüge sind. Danach werde ich ein paar charakteristische Eigenschaften der Funktionsverbgefüge darstellen und aufzeigen, nach welchen Kriterien guy Funktionsverbgefüge als morphologische Einheiten von syntaktischen Konstruktionen abgrenzt. Die Definitionen und Unterscheidungskriterien sind dabei aus den beiden in der Literaturliste genannten Büchern. In dem darauf folgenden Teil meiner Arbeit werde ich untersuchen, wann Funktionsverbgefüge im alltäglichen Sprachgebrauch, in der schriftlichen und auch teilweise in der gesprochenen Sprache, von den Sprechern und Sprecherinnen verwendet werden und ob sie notwendig sind. Dabei werde ich mich auf Formulierungen aus den gängigen Tageszeitungen und Redegewohnheiten aus der alltäglichen Sprache beziehen.

Show description